Zahlen werfen mit Bohnensäckchen: so übt dein Kind Zahlen und Zählen

Zahlen lernen mit Zahlen werfen

Dieses Zahlen Werfen hat alles, was es für eine perfekte Spiel-Lern Aktivität braucht! Es ist einfach zu spielen, und bringt dein Kind ganz schön in Bewegung. Zudem lernt dein Kind hier im Spiel; und der Lerninhalt lässt sich erst noch anpassen.

Luca ist gerade an dem Punkt, wo er seine Zahlen lernt. Er kann schon ziemlich gut zählen und erkennt auch schon einige geschriebene Zahlen. 

Aber wie so viele Kinder in seinem Alter (knapp 5 J.), lässt er manchmal beim Zählen die eine oder andere Zahl aus. Er versucht vor allem schnell zu zählen und merkt dabei nicht, dass er (meistens) die 5 auslässt. 

Deshalb habe ich für ihn ein Zahlen Werfen ausgesucht, und wir werden uns etwas auf die 5 konzentrieren.

Bohnensäckchen werfen

Material für Bohnensäckchen werfen

Bohnensäckchen (oder gefaltete Strümpfe, allenfalls mit einigen Kichererbsen beschwert)
Papier und Klebestreifen (kannst du durch Post-it ersetzen)
Filzstift
Würfel

kurze Anleitung für das Spiel

Vorbereitung für Bohnensäckchen werfen

Zuerst notiere ich auf kleine Zettel die Zahlen von 1 bis 6 und befestige diese an Treppenstufen von unten nach oben. Ich gebe Luca die Bohnensäckchen und lasse ihn einige Zielschuss Übungen machen.

So geht’s

Luca hat einfach mal viel Spaß, die Bohnensäckchen zu werfen. Sobald er damit ganz gut klar kommt, sage ich eine Nummer an, und er versucht, sein Bohnensäckchen auf die entsprechende Stufe zu werfen.

Jetzt muss er also die Zahl soweit verstehen, dass er sie mit der geschriebenen zusammenbringt.
Falls dein Kind das noch nicht kann: Male auf die Zettel die Anzahl Punkte wie beim Würfel; das ist noch etwas einfacher.

Bald schon nehmen wir den Würfel mit ins Spiel: Wenn wir die Treppenstufen mit Zahlen beschriftet haben, dann kommt ein Punkte-Würfel ⚄ zum Einsatz (und umgekehrt). Luca muss also seinen Wurf richtig „lesen“ und die entsprechende Zahl auf der Treppe dann abschießen.

Er ist damit eine ganze Weile glücklich beschäftigt und spielt die längste Zeit sein Zahlen Lernspiel.

 

für jeden Schritt 1 Zahl

 

 

Natürlich muss er immer wieder die Treppe hochgehen, um seine Bohnensäckchen einzusammeln. Dazu sagt er auch gleich bei jedem Schritt laut die Zahlen auf 1, 2, 3 … Diese 1:1 Zuordnung beim Zählen ist übrigens sehr wichtig!

Die Beschriftungen lassen wir an den Stufen, und alle zählen beim Hochgehen laut mit. Man kann beim Runterkommen sogar rückwärts zählen! 

Und wenn du auch die Bohnensäckchen liegen lässt, kann dein Kind zwischendurch immer mal wieder selbständig spielen. 😉Üben gehört dazu, genau wie bei Musikern und Sportlern

👉🏻 Bei diesem Spiel kannst du wieder einmal beobachten, wie spielerische Frühförderung dem natürlichen Interesse des Kindes entgegen kommt. Es muss nichts leisten und wird nicht korrigiert. Und es füllt schon gar nicht irgendwelche Arbeitsblätter aus!

Be-greifen heißt: selber in die Hand nehmen und aktiv sein

Was Kinder beim Bohnensäckchen Werfen lernen

Was dein Kind bei diesem Spiel alles lernt

Was für eine einfache Übung mit super Wirkung! Andere Spiele, welche das Zählen spielerisch trainieren, sind:
der Seerosen Teich
Wie weit komme ich mit 50 Schritten?

Hier noch einige besondere Ideen für dich:

Wenn du auch ältere Kinder hast, willst du vielleicht zusätzliche Herausforderungen ins Spiel bringen. 

  • Erweitere den Zahlenraum (so weit wie dein Kind rechnet – oder so lange wie deine Treppe ist). 
  • Du kannst es z.B. auch addieren lassen. Dazu sagst du ein “Resultat”, und dein Kind muss eine Rechnung werfen.
    Du sagst zum Beispiel die Summe 7. Dein Kind wirft dann 2 Bohnensäckchen (wahlweise 6 und 1, 5 und 2, 3 und 4).
  • Du kannst es auch multiplizieren lassen. Dazu sagst du wieder das “Resultat”,  z.B. das Produkt 8. Dein Kind wirft dann die beiden Faktoren 2 und 4. 

Du hast keine Treppe bei dir zuhause? 

Markiere einfach einen Startpunkt für den Werfer, und in einigem Abstand von links nach rechts, wie der Zahlenstrahl verläuft, nebeneinander die Ziele 1 bis 5 (oder höher).  

Warum ist es wichtig, dass die Anordnung von links nach rechts verläuft? 

Wir haben vor unserem geistigen Auge einen Zahlenstrahl, der in unserer Leserichtung von links nach rechts verläuft. Beim Rechnen „sehen“ wir diesen Zahlenstrahl vor uns.

Erfolgreichen Rechnern gelingt dies sogar besser als weniger erfolgreichen! 

Brauchst du für dein Kind Beschäftigungen, die es alleine ausführen kann? 

Schreibe doch einige Aufgabenkarten:

Aufgabenkarten für das selbständige Üben

Bei den Zahlen kannst du z.B. die entsprechende Menge mit Punkten aufzeichnen. Einfacher ist die Anordnung geordnet wie auf dem Würfel, etwas schwieriger in einer ungeordneten Anordnung. Nun zieht es diese Aufgabenkarten und wirft selbständig seine Bohnensäckchen.

Du kannst diese Übung auf alle möglichen Themen ausweiten:

mit dem gleichen Spiel lässt sich auch anderes üben

Ihr lernt gerade Farben, Formen, geometrische Körper, französische Konjugation? Beschriftet die Treppenstufen mit den entsprechenden Farben, Zeichnungen oder Verbformen und spielt genauso fröhlich!

Merkst du gerade, dass dein Kind bei Übungs-Gelegenheiten, wo es sich bewegen kann, viel motivierter mitmacht? Liebt es sowieso eher die wilden Spiele? Hier findest du noch mehr Ideen für Wildfänge

 

Newsletter abonnieren

Ich möchte 2- bis 4-mal im Monat frische Tipps für Aktivitäten mit Kindern und nachhaltige Lernförderung.

1 kommentar

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.