Das Erfolgsspiel für Impulshemmung

Vergnügt Nicht-Reinplatzen trainieren: Simon Says auf Deutsch

Im englischen Sprachraum ist Simon Says ein Spiel-Klassiker, der von allen heiß geliebt wird. Warum? Kinder versuchen einander reinzulegen und setzen alles daran, sich selber nicht erwischen zu lassen. Und Erwachsene wissen, dass es ein super Training für Nicht-Reinplatzen ist.

Nur wer nicht reinplatzt, hat Chancen in diesem Spiel! 

Sagst du mir jetzt: „Genau! Mein Kind kann überhaupt nicht überlegt vorgehen. Ich sage ihm immer wieder, es soll doch erst mal denken und dann handeln“ ?
Und kannst du dir hier den Mund fusslig reden, es nützt doch nichts?

Dann verrate ich dir jetzt hier:

Das Geheimnis für bessere Selbstkontrolle

Fachleute nennen es „Impulshemmung“, es bedeutet ganz einfach nicht sofort einem Reiz nachgeben. Wir alle wissen, dass dies für Kinder noch ganz schwierig ist.

Rein von der Hirnentwicklung her, kann es sogar noch 10 bis 20 Jahre dauern, bis diese Impulshemmung vollständig entwickelt ist 😳.

Fähigkeiten, die sich entwickeln, kann man nicht auf Knopfdruck erwerben.

Das ist irgendwie logisch, nicht wahr? Entwickeln ist ein stetiger Prozess, kein plötzliches Ereignis. Man muss diese Fähigkeiten also immer wieder üben.

Üben geschieht nirgends so ausdauernd, begeistert und motiviert wie in einem Spiel!

Wir nennen Simon Says auf Deutsch: Frau Meier sagt! (Ideen für andere Bezeichnungen liest du ganz am Schluss des Artikels)

Üben ist im Spiel besonders erfolgreich

 

Frau Meier sagt  ist ein Spiel, das diese Impulshemmung besonders gut fördert UND erst noch viel Spaß macht – also ein sicherer Gewinn für ein erfolgreiches Üben!

Wie spielt man Frau Meier sagt?

  1. Eine Person ist Frau Meier
  2. Frau Meier gibt ein Kommando
  3. Die Spieler dürfen das Kommando nur ausführen – und das ist ganz zentral – wenn es mit “Frau Meier sagt” beginnt.
  4. Befolgt ein Spieler das Kommando ohne “Frau Meier sagt”, scheidet er aus, oder er muss ein Pfand abgeben.

Die Regeln für das Spiel

✔︎ Das Kommando beginnt mit „Frau Meier sagt“ und darf deshalb auch ausgeführt werden!

“Rümpfe die Nase!” Halt! Das Kommando war nicht korrekt. Deshalb wird es nicht ausgeführt.

Du siehst: Genau das ist diese Impulshemmung, von der wir gesprochen haben: Kurz warten und nochmals checken, wie das Kommando lautete und erst dann den Befehl ausführen.

Dir fehlen die Ideen für lustige Kommandos?

Du lernst sie gleich kennen, und kannst sie dir sogar in einer Übersicht downloaden.

Die Kommandos bei  Frau Meier sagt  können verschiedene Fähigkeiten fördern

Frau Meier sagt  ist vor allem ein Spiel, das viel Spaß macht! Kinder lieben es, wenn sie Frau Meier sein dürfen und dich erwischen können. Du weisst jetzt schon, dass dieser Spaß am Erwischen und Nicht erwischt werden mit der Impulshemmung zu tun hat. 

Du kannst aber noch mehr aus diesem Spiel herausholen, je nach dem, WAS du dein Kind ausführen lässt.

Das sind die zusätzlichen Fähigkeiten, die du auch üben kannst:

Körperbewusstsein

Es gehört zur körperlichen Entwicklung, dass sich Kinder nach und nach ihres Körpers bewusst werden und auch die Bezeichnungen für die Körperteile lernen. 

Kleine Kinder lernen erst die groben Bezeichnungen wie Kopf, Arm, Bein, Fuß, Bauch.

Größere Kinder lernen noch detailliertere Bezeichnungen wie Ringfinger, Fingernagel, Ohrläppchen, Handgelenk, Schlüsselbein, Wirbelsäule, links, rechts.

Diese Kommandos helfen für die Entwicklung des Körperbewusstseins:

Frau Meier sagt:

  1. Berühre deinen Bauch
  2. Lege eine Hand auf deinen Kopf
  3. Stampfe mit beiden Füßen
  4. Strecke deine Zunge hinaus
  5. Klopfe auf dein rechtes Handgelenk
  6. Berühre deine Wirbelsäule
  7. Berühre den Fingernagel am linken Daumen

Überkreuzen der Mittellinie

Die Mittellinie ist die vorgestellte Linie, welche den Körper in eine linke und rechte Hälfte teilt. Für die verschiedensten Aktivitäten müssen Kinder in der Lage sein, diese Linie zu überkreuzen. Zum Beispiel, wenn sie ihre Schuhe binden, schreiben, nach einem Spielzeug greifen. 

Kommandos für das Überkreuzen der Mittellinie

Diese Kommandos trainieren das Überkreuzen der Mittellinie: 

Frau Meier sagt:
8. Verschränke deine Arme
9. Patsche 3x mit der linken Hand auf den rechten Oberschenkel
10. Umarme dich selber ganz fest
11. Berühre deine linke Schulter mit deiner rechten Hand
12. Berühre dein rechtes Knie mit deiner linken Hand
13. Schwenke deine Arme über dem Kopf hin und her
14. Klopfe mit deiner rechten Hand von der linken Achsel nach unten bis zum Knie

Grobmotorik

Beim Hüpfen, Klettern, Rennen, Schwimmen etc. benutzt dein Kind die großen Muskeln des Körpers. Wenn es sich jeden Tag auf vielfältige Weise bewegt, stärkt es diese Muskeln. Nur so können sie gut koordiniert zusammen arbeiten. Hier findest du noch mehr Ideen für Beschäftigungen mit viel Bewegung.

Für effiziente und geschmeidige Bewegungen sind ein gutes Gleichgewicht und eine entwickelte Rumpfmuskulatur nötig. Hat dein Kind Spaß daran, sein Gleichgewicht herauszufordern? Hier gibt’s noch mehr Ideen.

Kommandos für die Grobmotorik

Diese Kommandos führen zu einer guten Aktivierung der Grobmotorik:

Frau Meier sagt:
15. Steige auf einen Stuhl und springe wieder hinunter
16. Mach eine Rolle
17. Gehe seitwärts
18. Stell dich auf 1 Bein und zähle dabei auf 10
19. Drehe dich um dich selber und strecke dabei die Arme waagerecht aus
20. Hüpfe 10 x auf dem linken Fuß
21. Gehe ganz langsam in die Knie und stehe wieder auf

Zuhören

Frau Meier sagt  ist eines der besten Spiele, um deinem Kind genaues Zuhören beizubringen. Hier findest du noch mehr Spiele für Zuhör-Fähigkeiten!

Bei jedem Kommando muss es:

entscheiden, ob es das Kommando ausführen darf oder nicht
gut zuhören, damit es das Kommando auch richtig ausführt

So lernt es, sich gut auf wichtige Details zu konzentrieren und die Instruktionen zu verstehen. Dieses Zuhören braucht es Zuhause genauso wie in der Schule!

Pass den Schwierigkeitsgrad dem Alter und den Fähigkeiten deines Kindes an! Beginne mit einfachen Instruktionen und mache sie langsam etwas herausfordernder.

Vergiss nicht, nur einige deiner Kommandos mit “Frau Meier sagt” zu beginnen, und wechsle unregelmäßig ab, damit dein Kind wirklich aufmerksam zuhören muss.

Kommandos um gut zuzuhören

Vielleicht willst du hier die zusätzliche Schikane einbauen, das Kommando mit “Frau Meier sagt nicht” zu beginnen! Denn auch hier darf der Befehl nicht ausgeführt werden, denn der Satz beginnt nicht mit “Frau Meier sagt”!

Einfache Kommandos verlangen nur 1 Aktion:

Frau Meier sagt:
22. Watschle wie ein Pinguin
23. Gähne laut
24. Weine wie ein Baby
25. Rieche an deinen Füßen
26. Ziehe eine Grimasse
27. Gehe wie ein Bär
28. Renne an Ort

Gedächtnis

Schwierigere Kommandos verlangen mehrere Aktionen in der richtigen Reihenfolge. Dein Kind muss also gleichzeitig gut zuhören und sich an die Details erinnern.

Gib deinem Kind nur mehrschrittige Kommandos, wenn es dafür bereit ist! Starte auch hier einfach und steigere nur langsam, damit es motiviert bleibt.

Frau Meier sagt:
29. Gehe wie ein Roboter und sage dazu in Robotersprache “Alle Roboter marschieren mir nach”
30. Schüttle deinen ganzen Körper, stehe dann still und zähle laut bis 10
31. Patsche mit der rechten Hand zuerst auf deinen linken Oberschenkel, dann auf die linke Schulter und zuletzt auf den Bauch
32. Stell dich schlafen, strecke dich aus, gähne und sag dann “Guten Morgen, ihr Schlafmützen”
33. Blinzle 3x, drehe den Kopf nach links und sage dann “Kakadu”
34. Gib vor, dass du zuerst Geige, dann Klavier und dann Trompete spielst
35. Spiele einen Eisläufer, der einen Zusammenstoß hat und sich bei der anderen Person entschuldigt. Du darfst dabei nicht lachen!

Finde hier Ideen für Kim Spiele, die das Gedächtnis trainieren: Memory Tray

Und wie wir schon besprochen haben, trainiert Frau Meier sagt  in allen seinen Varianten die sogenannte

Impulshemmung

Veräppelung! Reingeflogen! Ich habe dich erwischt!

Wie oft hast du deinem Kind schon gesagt: Denk erst mal nach?! Hier hast du genau dafür ein Spiel gefunden! Cool, nicht wahr?

Kommandos für die Impulshemmung

Die Spieler müssen erst einen kurzen Moment innehalten und überlegen, ob sie reagieren und die Bewegung ausführen dürfen oder nicht.

Die Impulshemmung gehört wie das Arbeitsgedächtnis zu den Exekutiven Funktionen. Diese sind für den Schulerfolg entscheidend! Finde hier 20 coole Spiele für das Arbeitsgedächtnis.

Das Kind darf also NICHT seinem ersten Impuls nachgeben und den Auftrag ausführen. 

Dies fällt ihm natürlich besonders schwer, wenn es einen Befehl hört, den es nur allzu gerne ausführen würde

36. Bohre in der Nase
37. Schreie laut
38. Wirf einen Stuhl um
39. Stelle deine Schuhe auf den Tisch
40. Renne wild umher und schreie laut
(also einfach alles, was es sonst nicht darf – ich überlasse das dir!)

Genauso herausfordernd wird es, wenn deine Befehle immer schneller erfolgen, z.B.
Frau Meier sagt: “Greif an deinen Kopf”, Frau Meier sagt: “Rümpfe die Nase”, “Miaue wie eine Katze” … und schon ist’s passiert!

Noch ein Wort zur Impulskontrolle:

Kinder mit schlechter Impulskontrolle zeigen typischerweise auch diese Verhalten:

Was ist Impulskontrolle?

Im Unterricht sprechen sie ohne die Hand zu heben.
Sie unterbrechen Erwachsene im Gespräch.
Sie können schlecht warten bis sie an der Reihe sind.
Beim Anstehen schubsen sie die anderen Kinder.
Sie nehmen sich ohne zu fragen ein Spielzeug von anderen Kindern.
Wut und Enttäuschung können sie nicht gut wegstecken.

Nun wirst du denken, dass dieses Verhalten bei deinem 4- oder 5-Jährigen ja noch ganz normal ist, und da hast du natürlich recht! 

Auch Erwachsene verfügen nicht immer über eine gute Impulskontrolle

Hey, wir sind alle hie und da gefordert! Wenn wir im Auto fluchen, weil uns jemand den Parkplatz wegschnappt… Wenn wir nach 1 Stück Schokolade nicht stoppen und die ganze Tafel essen… ist das nichts anderes als „schlechte“ Impulskontrolle.

Auch dein Kind wird jahrelang brauchen, bis seine Impulskontrolle richtig gut ist! Gerade deshalb wird ihm  Frau Meier sagt  spielerisch dabei helfen!

Was du bei  Frau Meier sagt  beachten solltest, wenn dein Kind noch sehr jung ist:

Kleine Kinder, die das Spiel noch nicht kennen, sollten erst mal Gelegenheit haben, anderen Spielern zuzuschauen und die Idee des Spieles zu begreifen.

Junge Kinder kommen mit einem Ausscheiden oft noch nicht klar. Lasst das also noch weg und spielt einfach die nächste Runde. 

Übrigens…

Das Spiel erinnert dich vielleicht an Kommando Pimperle oder Alle Vögel fliegen hoch. Das sind tatsächlich ebenfalls Spiele, mit denen man die Impulshemmung trainieren kann!

Frau Meier sagt  kennt im englischen Sprachraum jedes Kind unter dem Namen  Simon Says.

Es ist so populär, dass es auch in vielen Filmen vorkommt:
Police Academy, Dümmer als die Polizei erlaubt 4 

Stirb langsam 

Demolition Man 

Vielleicht wollt ihr ja eurem Spiel auch einen klingenderen Namen geben als „Frau Meier sagt“

Beginnt mit Kommando oder mit einem kleinen Zungenbrecher wie Sarah Sager sagt.
Oder nehmt den Namen des Kindes, seiner Patin, seines Stofftiers oder einer Figur aus der Lieblings-Geschichte!

Hier bekommst du deine Übersicht mit 40 witzigen Kommandos!

Deine Übersicht mit den 40 Kommandos

Newsletter abonnieren

Ich möchte 2- bis 4-mal im Monat frische Tipps für Aktivitäten mit Kindern und nachhaltige Lernförderung.

2 kommentare

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.